Name des Begriffes:

Koppelmedium


Zur Untersuchung der Proben mittels des Ultraschallmikroskops wird ein Koppelmedium verwendet.

Da Luft eine Dämpfung für den Ultraschall aufweist, verwendet PVA DI-Wasser als Koppelmedium. Flüssigkeiten jeglicher Art sind für Ultraschall dämpfungsarm. Somit kann sichergestellt werden, dass eine möglichst hohe Frequenz des Schalls das zu untersuchende Objekt durchdringt und somit bestmögliche Ergebnisse bringt.

Zurück

Sofort-Kontakt

slideoutcontact
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Senden“ akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

PVA TePla Analytical Systems GmbH
Deutschordenstrasse 38
73463 Westhausen

Telefon: +49 (0) 7363 9544 0
Fax: +49 (0) 7363 9544 113