Stärkung von Prozess-Technologien durch Übernahme einer Gesellschaft

Die PVA TePla AG, Wettenberg, hat wie geplant das mittelständische Hightech- Unternehmen MPA Industrie SA in La Chapelle d'Aurec, Frankreich, vollständig übernommen.


Seit Ende 2020 war die PVA TePla bereits zu 10% an dem Prozess-Anlagenbauer beteiligt. Durch die Übernahme wird der Industrieanlagenbau mit ausgereiftem Prozess-Knowhow für Siliziumkarbid (SiC)-Bauteile und SiC-Schichten im Industrie- und im Halbleitersektor der PVA TePla-Gruppe deutlich gestärkt. Das neue Unternehmen stellt eine bedeutsame, strategische Weiterentwicklung der PVA TePla-Gruppe dar.

Die MPA erzielt in 2022 einen Umsatz in Höhe von rund 6 Mio. EUR, bei hoher Profitabilität und starkem Wachstumspotenzial.

Die MPA bietet für ihre weltweit ansässigen Kunden maßgeschneiderte, schlüsselfertige Systeme und Lösungen für Beschichtungen und Keramikmatrix-Verbundwerkstoffe an. Siliziumkarbid und andere Industriekeramiken verfügen über ein breites Anwendungsfeld:

Neuartige keramische Turbinenschaufeln für Flugzeugtriebwerke sowie SiC-Beschichtungen von Graphitbauteilen für den Einsatz in der Solar- und Halbleiterindustrie sind Beispiele für wachsende Märkte, in denen Siliziumkarbid-Keramiken durch ihre außergewöhnliche Temperaturbeständigkeit, hohe Härte und geringes Gewicht enorm an Bedeutung gewinnen.

Damit stärkt die PVA TePla - Gruppe ihre Positionierung in wachsenden Zukunftsmärkten und macht hinsichtlich der Vermarktung von Hochtemperatur-Anlagen mit breitem Prozess-Knowhow einen bedeutenden Schritt nach vorne.

MPA Industrie SA wird zum 31. Dezember 2022 erstmals vollkonsolidiert. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

Kontakt:
Dr. Gert Fisahn
Investor Relations
Telefon : +49(0)641/68690-400
mailto:gert.fisahn@pvatepla.com


Sofort-Kontakt

slideoutcontact
Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage in Ihrem Posteingang
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Bitte lösen Sie nachfolgende Aufgabe:
captcha

PVA TePla Analytical Systems GmbH
Deutschordenstrasse 38
73463 Westhausen

Telefon: +49 (0) 7363 9544 0
Fax: +49 (0) 7363 9544 113

Produktinformation anfordern

Bitte füllen Sie alle Formularfelder aus und wählen Sie das Produkt, zu welchem Sie Informationen anfordern möchten. Das Produktdatenblatt wird Ihnen anschließend per Mail zugesandt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus Gründen des Ressourcenschutzes keine Print-Materialien versenden.

Produktinformation_info
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Bitte lösen Sie nachfolgende Aufgabe:
captcha

Ich bin mir bewusst, dass bei einer Kontaktaufnahme über dieses Kontaktformular eine Speicherung meiner Daten zur weiteren Bearbeitung meiner Anfrage sowie für den Fall späterer Rückfragen erfolgt.

Bewerten Sie unseren Serviceeinsatz

Daten
Bitte bewerten Sie unseren Serviceinsatz/ Servictechniker nach folgenden Kriterien:
(1 Stern mangelhaft, 5 Sterne sehr gut)
Bitte lösen Sie nachfolgende Aufgabe:
captcha

Bewerten Sie unser Kundentraining

Daten
Bitte bewerten Sie unser Training nach folgenden Kriterien:
(0 Punkte mangelhaft, 5 Punkte sehr gut)
Bitte lösen Sie nachfolgende Aufgabe:
captcha